Studieren ohne finanzielle Sorgen

Erst studieren, später bezahlen: Der Umgekehrte Generationenvertrag (UGV) ist ein innovatives Modell der Studienfinanzierung. Mit ihm kann jeder Interessent auch ohne
Studiengebühren an seiner Wunschhochschule studieren.

Bisher nutzen folgende Partnerhochschulen das Brain Capital-Konzept:

Hier geht es direkt zu unseren Bildungsfonds und den hochschulunabhängigen Förderungen

PartnerhochschulenHochschulunabhängige Förderungen

Wie funktioniert die Finanzierung durch Brain Capital Bildungsfonds?

Volle Konzentration auf das Studium ohne finanzielle Belastung. Der UGV übernimmt die Studiengebühren und teilweise Lebenshaltungskosten!

Erst bei Berufseintritt und ab einem festen Mindesteinkommen beginnt für max. 12 Zahlungsjahre die einkommensabhängige Rückzahlung. Die Konditionen sind abhängig von der Hochschule, dem Studienprogramm und der Fördersumme. Sie bleiben über die gesamte Laufzeit konstant.

Die Flexibilität des UGV gewährt alle Freiheiten
in der Lebensplanung, denn die Rückzahlung passt sich der eigenen Karriere und Zahlungsfähigkeit an. Liegt das Einkommen unter dem Mindesteinkommen, fällt in diesem Jahr keine Rückzahlung an. Ebenso existieren nach oben auch faire Begrenzungen der Rückzahlungssumme .

Zusätzlich bieten wir während und nach dem Studium ein exklusives Karriere-Coaching und Mentoring. Dazu zählen individuelle Trainings für
Bewerbungsgespräche sowie Tipps für das spätere Berufsleben (z.B. Gehaltsverhandlungen).

Vorteile im Überblick

Freiheit

Freiheit in der Karriere- und Lebensplanung, da die Rückzahlungen erst ab einem Mindesteinkommen fällig werden.

Flexibilität

Der UGV kann problemlos mit anderen Stipendien, Krediten, Eigenzahlungen etc. kombiniert werden.

Sicherheit

Fällt das Einkommen unter das Mindesteinkommen, entfällt für das Jahr die Rückzahlung. So bleibt eine finanzielle Absicherung gewährleistet.

Fairness

Die maximale Rückzahlung ist begrenzt. Im UGV zählen auch nur die Fähigkeiten der Teilnehmer. Bürgschaften werden nicht verlangt. 

Career Mentoring

Brain Capital unterstützt die Teilnehmer auf dem Weg zu ihren Karrierezielen mit exklusiven und individuellen Coachings (z.B. Bewerbertrainings).

Solidarprinzip

Die einkommensabhängigen
Rückzahlungen beinhalten einen Solidarbeitrag, um eigene finanzielle Engpässe und die von Kommilitonen auszugleichen

Qualität

Die Kooperation zwischen Brain Capital und der Partnerhochschule steht als Qualitätssiegel für die hochwertige Ausbildung und die hervorragenden Karriereperspektiven.

Steuerersparnis

Die Rückzahlungen sind nach heutiger Rechtslage (Januar 2020) jeweils zum Zahlungszeitpunkt in Deutschland steuerlich größtenteils absetzbar. (Details hier)

Der UGV bietet zahlreiche Vorteile, die weit über die Studienfinanzierung und die Studienzeit hinausgehen

Was muss ich tun?

Drei Schritte zu dem Wunschstudium ohne finanzielle Sorgen

Partnerhochschule auswählen, Infomaterial anfordern und bei einem Beratungsgespräch die Chancen für die Teilnahme am UGV abwägen.
Hier geht es zu unseren Angeboten und Partnerhochschulen

Das Auswahlverfahren an der gewählten Hochschule bestehen und für die Teilnahme am UGV bewerben (info@braincapital.de).

In einem persönlichen Vertragsgespräch besprechen wir gemeinsam den Fördervertrag und offene Fragen. Bei einem für beide Seiten zufriedenstellenden Gespräch, steht der Unterzeichnung des Fördervertrages nichts mehr im Weg.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Das Brain Capital Team beantwortet Ihnen alle Fragen und Anliegen rund um den UGV!

Malte Blechschmidt

Gordon Kirstätter

Marvin Kurz

Sie erreichen uns unter: 
info(at)braincapital.de oder 0261/ 450 934 950