Der Bildungsfonds für Ihre Hochschule

Mit dem Umgekehrten Generationenvertrag (UGV) bieten Sie Ihren Studierenden ein innovatives und individuell auf Sie zugeschnittenes Modell der Studienfinanzierung von Studiengebühren und teilweise Lebenshaltungskosten. Mit ihm kann jeder Interessent auch ohne finanzielle Belastung an Ihrer Hochschule studieren.

Partnerhochschule von Brain Capital werden

Werden Sie Partnerhochschule von Brain Capital und bieten Sie Ihren Studierenden einen eigenen Bildungsfonds zur Studienfinanzierung

Wir legen für Ihre Hochschule einen individuell auf Sie und Ihre Studiengänge zugeschnittenen Bildungsfonds auf und verwalten ihn. Studierende, die am UGV teilnehmen schließen mit uns einen Fördervertrag ab. Der Bildungsfonds zahlt dann die Studiengebühren der Geförderten direkt an Sie als Partnerhochschule.

Gemeinsam erarbeiten wir die Vertragsparameter für Ihre Studierenden und gestalten gemeinsam die Kommunikation. Der Bildungsfonds wird somit fester Bestandteil Ihres Finanzierungsportfolios. Detailberatung, Auswahlgespräche, Vertragsabschlüsse mit den Geförderten sowie alle folgenden Verwaltungsschritte übernimmt das Team von Brain Capital. So entsteht ein exklusiv auf Ihre Hochschule zugeschnittenes Finanzierungsmodell.

Das einkommensabhängige Finanzierungskonzept von Brain Capital erschließt Ihnen als Hochschule eine neue Zielgruppe: Studierende, die zwar über die erforderlichen Qualifikationen verfügen, sich jedoch die Studiengebühren nicht leisten können sowie große Vorbehalte gegenüber klassischen Krediten haben. So stellen Sie sicher, dass alle geeigneten Interessenten ein Studium aufnehmen können. Dies ermöglicht eine Zusatznachfrage von bis zu 40%.

Vorteile im Überblick

Brain Capital ist Kooperationspartner der Hochschulen auf Augenhöhe. Eine Zusammenarbeit ist mit vielfältigen Vorteilen für die Partnerhochschulen verbunden.

Reputation

Durch die Einrichtung hochschul-spezifischer Bildungsfonds, signalisieren Sie aktiv das Bestreben, allen qualifizierten Interessenten ein Studium zu ermöglichen.

Fairness

Kein Studium muss an der Finanzierung scheitern. Alle geeigneten Interessenten können unabhängig von ihrer persönlichen Situation ein Studium aufnehmen.

Sicherheit

Ein Modell, das der Unsicherheit über zukünftige Berufs- und Einkommensaussichten sowie der Angst vor einer fixen Schuldenlast Rechnung trägt.

Bewerberzahlen

Der UGV ermöglicht auch Studieninteressenten aus einkommensschwächeren Haushalten das Studium und hat somit einen positiven Einfluss auf Ihre Bewerberzahlen.

Vertrauen

Durch das nachgelagerte und einkommensabhängige Modell signalisieren die Hochschule und Ihre Partner, dass sie langfristig in die Qualität und das Potential ihrer Absolventen vertrauen.

Solidarprinzip

Die enge Zusammenarbeit bei der Umsetzung des Studienfinanzierungsmodells, steigert das Vertrauen und die Akzeptanz der Studierenden gegenüber dem UGV.

Service

Brain Capital stellt den Partnerhochschulen abgestimmte Informationsmaterialien bereit und übernimmt die gesamte Betreuung der Studierenden in allen Belangen rund um den UGV.

Akzeptanz

Die Erfahrung zeigt, dass der UGV zu den beliebtesten Finanzierungsoptionen an den Partnerhochschulen zählt. Bis zu 40% der Studierenden nutzen das Modell als Bezahloption.

Bisher nutzen folgende Partnerhochschulen das Brain Capital-Konzept:

Hier geht es direkt zu unseren Bildungsfonds und den hochschulunabhängigen Förderungen

PartnerhochschulenHochschulunabhängige Förderungen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Dr. Johannes Frankenfeld
Geschäftsführer

Tel.:  0261/ 450 934 90
Mail: johannes.frankenfeld@braincapital.de